Installation über Funk

System 9 wurde in erster Linie als kabelloses Audiosystem entwickelt. Dank des robusten, speziell entwickelten Funknetzwerks spielt System 9 Musik ohne Unterbrechung in herausragender CD-Qualität. Das System ist im Handumdrehen eingerichtet und betriebsbereit. Die CLS-Aktivlautsprecher werden über die bestehenden 230 V-Schienen mit Spannung versorgt. Das Audiosignal wird über Funk übertragen. Die Installation ist daher völlig mühelos.

Konfiguriere die einzelnen Komponenten
 

Alle kabellosen Geräte haben zwei Schalter für die Kommunikation über Funk. Stellen Sie an allen Geräten den gleichen Wi-Fi-Kanal ein. Geben Sie anschließend an allen Geräten den gleichen ID-Code (0-9) ein. Die Lautsprecher haben außerdem einen Schalter, der sie einer bestimmten Lautstärkezone zuordnet. Planen Sie die Installation sorgfältig und sorgen Sie dafür, dass die Geräte vor der Aufhängung entsprechend konfiguriert wurden.

 

Platziere die einzelnen Komponenten
 


Platzieren Sie die Lautsprecher gemäß des Installationsplan. Die Funkverbindung funktioniert am besten, wenn Sie alle kabellosen Komponenten etwa in gleicher Höhe aufhängen. Der CTX-Sender sollte dabei so zentral wie möglich platziert sein, um eine gute Funkverbindung zu allen Geräten zu gewährleisten.

 

Schließe Audioquelle an und spiele Musik ab

 

Schließen Sie Ihre bevorzugte Audioquelle an den CTX-Sender an. Zum Anschließen an einen Computer können Sie den CTX einfach in eine freie USB-Buchse stecken. Wird der CTX über den 3,5 mm-Stereoeingang mit einer anderen Audioquelle verbunden, muss die Spannungsversorgung über eine separate USB-Versorgung erfolgen (gesondert erhältlich). Starten Sie anschließend die Wiedergabe an Ihrer Audioquelle.

 

Definieren Sie die Lautstärken für die einzelnen Zonen
 

Mit der Fernbedienung CVM können Sie die Lautstärke in den einzelnen Zonen regeln. Die Zuweisung der Lautsprecher zu bestimmten Zonen erfolgt manuell an den einzelnen Geräten. Zur besseren Kontrolle über die Bässe empfiehlt es sich, alle Subwoofer einer gesonderten Zone zuzuweisen.